AGBs für Sportwetten

Live-Wetten

Unsere Live-Wetten erlauben es ihnen, während eines Matchs oder Ereignisses zu wetten. Wenn nicht anders zwischen GLOBAL INNOVATIONS und dem Spieler vereinbart, akzeptiert GLOBAL INNOVATIONS nur Wetten nach Beginn des Ereignisses, wenn diese in den GLOBAL INNOVATIONS Live-Wetten-Service einbezogen sind. Für alle anderen Ereignisse, die vom GLOBAL INNOVATIONS Live-Wetten-Service nicht erfasst werden, sind Wetten, die nach Spielbeginn platziert werden, ungültig.

Sie als Spieler erklären, dass sie den Spielausgang nicht wissen, wenn Sie eine entsprechende Wette platzieren.

Die Übersicht über Live-Wetten kann jederzeit geändert werden, je nach den Übertragungsplänen der Sender. Wir möchten darauf hinweisen, dass mediale Formen der Übertragung von Live-Ereignissen (wie Webseiten, Radio und Fernsehen) auch eine Verzögerung in der Übertragung von Ereignissen in Echtzeit einbauen können. Resultate werden laufend immer wieder aktualisiert, was bedeutet, dass Spieler wissen, wie es mit ihrer Wette steht.

GLOBAL INNOVATIONS erkennt an oder akzeptiert keine wie immer gelagerten Haftungsansprüche, wenn es unmöglich ist, eine Wette zu platzieren und/oder der angezeigte Zwischenstand nicht korrekt ist. Es liegt zu jeder Zeit in der Verantwortung des Kunden, Kenntnis über den Zwischenstand zu haben.

Alle Wetten werden entsprechend den Wettregeln abgewickelt. Im Gegensatz zu Nicht-Live-Wetten, können Live-Wetten, wenn sie einmal platziert sind, nicht storniert werden.

Für den Fall, dass sich die Wettquote während der Platzierung einer Wette ändert, wird die Wette nicht akzeptiert.

Sollte eine Wette wegen verzögerter Liveübertragung mit einer falschen Quote platziert werden oder weil ein Team einen beträchtlichen Vorteil erzielt hat, werden die Wetten ungültig. Live-Wetten auf das Ergebnis eines Spiels oder Ereignisses wird erstattet, wenn das Spiel oder das Ereignis nicht beendet wird. Bei Spezialwetten (z. B. nächstes Tor, nächste Karte), wenn die genannten Ereignisse im Moment der Aussetzung des Spiels nicht eingetreten sind und daher nicht verifiziert werden können, werden die Wetteinsätze rückerstattet.

Allgemeine Wettregeln

  1. Spezielle Wettregeln gelten für bestimmte Sportarten und Wettmärkte. Kunden sind aufgefordert, diese speziellen Wettregeln zur Kenntnis zu nehmen, weil sie Vorrang gegenüber den allgemeinen Wettregeln haben.
  2. Zusätzlich zu den allgemeinen und besonderen Wettregeln können einige Märkte spezifische Regelungen haben, die bei den jeweiligen Märkten zu finden sind.
  3. Sportwetten können als Einzel-, Kombi- (kumulierte Wetten) oder Systemwetten platziert werden. Einzelwetten sind für bestimmte Sportarten oder Ereignisse nicht zugelassen. Einzelheiten hierzu können der aktuellen Rangliste entnommen werden (z. B. min. 3 Spiele).
  4. Das Ergebnis nach der regulären Spielzeit gilt für alle Sportarten. Mögliche Verlängerung oder Elfmeterschießen haben keinen Einfluss auf die Gewinnermittlung. Diesbezügliche Ausnahmen werden entweder auf Wettmärkten bekannt gegeben oder in Sonderregelungen für diesen Sport.
  5. Wenn eine Wette für ein Team platziert wurde, dieses aber nicht antritt, unabhängig von den Gründen, das Ereignis selbst jedoch stattfindet, gilt die Wette als verloren. Dies gilt für alle Sportwetten. Wenn jedoch das gesamte Wettereignis nicht stattfindet, werden die Wetten für ungültig erklärt.
  6. Unentschieden: Wenn zwei oder mehr Teilnehmer einer Sportveranstaltung zu Gewinnern erklärt werden, werden die Wettquoten entsprechend aufgeteilt.
  7. Antepost-Wetten
    • a) Im allgemeinen werden Antepost-Wetten für große Veranstaltungen bzw. Turniere angeboten. Zum Beispiel kann eine solche Wette in Form einer Frage angeboten werden:
    • i. Welche Fußballmannschaft gewinnt die WM?
    • ii. Wer wird das Tennisturnier von Wimbledon gewinnen?
    • iii. Welches Team der deutschen Bundesliga muss absteigen?
    • b) Antepost-Wetten werden angeboten, unabhängig davon, ob alle angeführten Teilnehmer antreten oder nicht. Alle Wetteinsätze für Antepost-Wetten sind verloren, wenn ein Teilnehmer oder ein Team, auf den/das die Wette platziert wurde, nicht teilnimmt oder aufgibt.
    • c) Das tatsächliche Ergebnis basiert auf dem letzten Spiel/Ereignis (z. B. Endspiel oder letzter Spieltag) um Mitternacht (Ortszeit der Veranstaltung). Änderungen an dem Ergebnis nach diesem Zeitpunkt - egal aus welchem Grund - haben keinen Einfluss auf die Bewertung des Wettereignisses.
    • d) Wenn sich zwei oder mehr Teilnehmer einen bestimmten Rang teilen, werden die Anteile/Quoten durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt, welche sich diesen Rang teilen.
  8. Alle Informationen, die von Global Innovations Limited zur Verfügung gestellt werden, sind ohne Gewähr, insbesondere Beginnzeiten, Ergebnisse, Statistiken, Live-Spielstände, usw. und können Änderungen unterworfen sein, ohne dass Global Innovations Limited Kenntnis davon hat, oder durch Dritte falsch übertragen werden. Alle Quoten sind Schwankungen unterworfen.
  9. Wenn weitere Informationen für bestimmte Märkte (Wettbewerbe wie Liga, Pokal oder Freundschaftsspiel, verkürzte Spielzeit, Spielort, usw.) angezeigt werden, übernimmt Global Innovations Limited keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben. Die Gewinnermittlung ist durch diese Informationen nicht betroffen.
  10. Global Innovations Limited bietet eine ganze Reihe von Wettmärkten für Sportveranstaltungen, die auf der Website laufend aktualisiert angezeigt werden. Es ist allgemein verboten, auf unterschiedlichen Wettmärkten für ein einzelnes Sportereignis eine Kombinationswette zu platzieren (z. B. Sieg für Liverpool und Endergebnis 1:0 für Liverpool).
  11. Änderung des Austragungsortes - dies gilt für alle Teamsportarten: Wenn der geplante Veranstaltungsort geändert wird, nachdem die Wetten platziert wurden, werden alle Wetten nur dann ungültig, wenn der neue Veranstaltungsort ein Heimspiel für das ursprüngliche Auswärtsteam darstellt.
  12. Multiwetten - Eine Multiwette besteht aus einer ganzen Reihe von ausgewählten Wetten aus einer Anzahl von Ereignissen.
  13. Der Betreiber behält sich das Recht vor, bestimmte Multi-Wetten nicht zu akzeptieren.
  14. Wenn eine Multiwette eine Auswahl enthält, die ungültig wird, wird die Quote für diese Auswahl auf 1 gesetzt. Wenn z. B. die Multiwette eine Auswahl über 2,5 Tore in Spiel A aufweist (Quote = 2), Heimteam in Spiel B (Quote = 1,5) und Spiel B wird ungültig, wird diese Multiwette auf 2 x 1 = 2 gesetzt.
  15. Wenn eine Multiwette eine Auswahl aufweist, die einen Gewinn und einen ‚halben Gewinn' enthält, wird die Gesamtquote wie folgt berechnet: Ein Gewinn und ein halber Gewinn, Quote (Auswahl 1) (Quote [Auswahl 2] / 2 + ½). Wenn eine Multiwette eine Auswahl enthält, die einen Gewinn und einen ,halben Verlust‘ enthält, wird die Gesamtquote so berechnet: einen Sieg und ein halber Verlust Quote (Auswahl 1) ½.
  16. Endergebnisse: Es gibt fünf verschiedene Ergebnisse: Gewinn, Verlust, Unentschieden, halber Gewinn, halber Verlust. Halber Sieg und halber Verlust beziehen sich auf Asien Handicap oder sog. Over/Under-Spiele, wo die Abgrenzung eine Viertel Linie umfasst (0,25, 0,75, 1,25, usw.).
  17. Wenn eine Wette auf ‚Über 2,25‘ lautet, wird die Hälfte des Einsatzes auf Über 2 Tore platziert und die andere Hälfte des Einsatzes auf Über 2,5. Wenn das Spiel nun mit genau zwei Toren endet (1:1, 2:0 oder 0:2) ist die Wette, die auf Über 2 platziert war, unentschieden und die Über 2,5 platzierte Wette hat verloren. Das wird halber Verlust genannt. Wenn das Spiel mit mehr als zwei Toren endet, ist die Wette vollständig gewonnen oder wenn es mit weniger als zwei Toren endet, ist die Wette verloren.
  18. Wenn eine Wette auf ‚Über 2,75‘ lautet, wird die Hälfte des Einsatzes auf Über 2,5 platziert und die andere Hälfte des Einsatzes auf Über 3. Wenn das Spiel mit drei Toren endet (2:1, 3:0, 1:2 oder 0:3), ist die Wette, die auf Über 2,5 platziert war, als Gewinn anzusehen und die Wette Über 3 platziert, ist unentschieden. Das wird halber Gewinn genannt. Wenn das Spiel mit mehr als drei Toren endet, ist die Wette vollständig gewonnen oder, wenn das Spiel mit weniger als drei Toren endet, ist die Wette verloren.